FC Isselhorst | Mein Club
Hamburger Button Created with Sketch.

Mitgliederversammlung voller Emotionen| 40 Jahre FCI rückt in den Vordergrund | Beitragserhöhung beschlossen

FCI Mitgliederversammlung 9. März 2018, Gaststätte "Zur Linde" | Schon im Vorfeld wurde seitens einiger der etwa 40 Anwesenden über das Thema Beitragserhöhung diskutiert, so dass dieser Punkt dann auch zu einer großen Debatte wurde.

 

Zu Beginn der Versammlung erinnerte der 1. Vorsitzende Sven Oliver Kirsch an die Historie des vor 40 Jahren gegründeten Vereins und berichtete über im Jahr 2017 erfolgreich umgesetzte Projekte, wie den Umbau des Vereinsheims. Er machte aber auch gleichzeitig deutlich, dass noch weiterhin Aufgaben anstehen, die gemeinsam gemeistert werden müssen. So sind die Platzwartaufgaben noch nicht vollständig umverteilt. Mit der Konsequenz, dass externe Dienstleister für die Platzpflege beauftragt wurden und die Ausgaben in dem Bereich stiegen.

 

Vor Ehrung der Jubilare, gedachten die anwesenden den verstorbenen ehemaligen Vereinsmitgliedern Heinz Brummund und Christian Kania in einer Schweigeminute.

 

Für 25jährige Vereinsmitgliedschaft wurden Thomas Lehwark, Thomas Fauseweh und Bärbel Eggemann (vertreten durch Ehemann Eckhard Eggemann) ausgezeichnet. Für 40jährige Vereinsmitgliedschaft Ernst Amsel und Dieter Hermes, der sich erkrankt entschuldigen ließ.

 

Kassierer Eckhard Ruhenstroth vermeldete bei gestiegenen Ausgaben ein Defizit von 3121 € für das Jahr 2017, aber dennoch einen positiven Kontenstand. Hier machten sich die schon angesprochenen Kosten für die Platzpflege, erhöhte Verbrauchskosten für Heizung und Strom sowie auch gestiegene Schiedsrichterkosten bemerkbar.

 

Sven Oliver Kirsch berichtete in seiner Funktion als kommissarischer Jugendleiter u.a. von Erfolgen aus der D-Jugend, die kürzlich HKM-Vizemeister wurde. Die A-Jugend bekommt zur nächsten Saison ein neues Trainerteam. Uwe Fraedrich wird seine Erfahrungen in der C-Jugend weitergeben. Erfreulich der Zuwachs bei den Minikickern, die auch bei Hallenturnieren sehr erfolgreich waren. Die FCI Jugendturniere um den Auto Hentze-Cup nach Weihnachten wurden ebenfalls von allen Beteiligten sehr gut angenommen.

 

Fußballobmann Thomas Lehwark zeichnete den letzjährigen Aufstieg der 2. Mannschaft in die Kreisliga B nach und konnte aus der aktuellen Saison von einer sehr guten Abstimmung zwischen den Senioren Mannschaften berichten. Die Zusammenarbeit mit dem Trainerteam Fredrico Crisafulli und Dominik Müller wurde verlängert. Leider scheidet Ulf Galander als Betreuer der 2. Mannschaft zur nächsten Saison aus.

 

Die 1. Mannschaft steht aktuell an der Spitze der Kl B, dem Aufstiegsplatz zur Kl A. Hier leistet das Trainerteam um Sören Kerkhoff sehr gute Arbeit. Die Premiere des erstmalig ausgetragenen Getränke Feldmann-Cups als Vorbereitungsturnier verlief erfolgreich.

 

Auch der Ü32/40/50 Bereich des FCI wächst weiter. Nach der sehr gelungenen Feier "20 Jahre Ü32" im letzten Jahr bekommt Trainer Andy Brungs mit Sebastian Sieker Unterstützung für die Betreuung des Ü32 Teams. Die erstmals aufspielende Ü50 des FCI konnte gleich die Premiere der HKM Ü50 für sich entscheiden. Außerdem wurde die Ü60 der SG Isselhorst/Ummeln im letzten Jahr inoffizieller Deutscher Vizemeister auf dem Großfeld. In dem Zusammenhang herzlichen Dank an Hans-Jürgen Siewert für sein Engagement als Teammanager.

 

Als Versammlungsleiter Thomas Fauseweh über den Antrag zur Einführung eines reduzierten Beitrags für Senioren abstimmen lassen wollte, ging es dann emotional hoch her. Der Argumentation des Vorstand nach fehlenden Basiseinnahmen in Höhe von jährlich 4000 Euro wurde letztendlich gefolgt und der Antrag deutlich abgewiesen.

 

Der 2. Vorsitzende Thomas Gottschalk machte sein weiteres Engagement im Vorfeld von einer Zustimmung zur Beitragserhöhung abhängig, wurde mit klarer Mehrheit wiedergewählt. Uwe Fraedrich, seines Zeichens in Isselhorst praktizierender Hausarzt und bisher kommisarisch im Amt, wurde zum 3. Vorsitzenden gewählt. Thomas Lehwark ließ sich offiziell zum Fußballobmann wählen, mahnte aber die bei der Versammlung geringe Zuhörerbeteiligung aus den Seniorenmannschaften an.

 

Geschäftsführer Bertram Venker wurde vom Vorsitzenden Sven Oliver Kirsch nach jahrelanger Vorstandsarbeit gebührend verabschiedet. Er stellte sich nicht erneut zur Wahl, der Posten bleibt somit unbesetzt. Dennoch widmet sich Venker mit dem Projekt FCI Mini WM 2018 nochmal einer Veranstaltung mit großem Augenmerk.

 

Auf Basis der zukünftigen Einnahmen-/Ausgabenstruktur schlug der Vorstand eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge um 2 Euro/Monat Erwachsene und Familien sowie 1 €/Monat für Jugendliche vor. Im Zuge der Diskussion reduzierter Beiträge für Rentner wird der Beitrag nicht erhöht. Als Nachweis ist der Rentenbescheid vorzulegen, unabhängig vom Alter. Nach reger Diskussion wurde dem Antrag auf Erhöhung stattgegeben. Diese wird jedoch erst 2019 wirksam.

 

Beim Punkt "Verschiedenes" rückte Kirsch nochmal die Feierlichkeiten zu 40 Jahren FC Isselhorst in den Fokus. Am Freitag, 22. Juni ab 17 Uhr lädt der FCI die anderen Isselhorster Vereine zum Event "Ein Dorf spielt Fußball" ins Lutterstadion ein. Nach einem Turnier mit jeweils 7 Spielern auf Kleinfeld wird zusammen gefeiert.

 

Am Sonntag, 24. Juni wird um 10 Uhr die FCI Mini WM 2018 angepfiffen. Dort können Kinder zwischen 5 und 14 Jahren die Fußball WM als Nationalmannschaft nachspielen. Für ein tolles Rahmenprogramm wird gesorgt. Anmeldungen erfolgen per ausgefülltem Flyer bei Isselhorster Geschäften. Für dieses Event werden noch Sponsoren gesucht.

 

 

 

2018 feiert der FCI sein 40jähriges

Jubilar Thomas Lehwark mit Thomas Gottschalk

Thomas Lehwark, Sven Oliver Kirsch, Thomas Fauseweh

Jubilare eingerahmt von 1. und 2. Vorsitzenden. S.O. Kirsch, Thomas Lehwark, Ernst Amsel, Thomas Fauseweh, Thomas Gottschalk

Es gab viel zu diskutieren

Uwe Fraedrich (3. Vors.), Thomas Fauseweh (25J), Thomas Gottschalk (2. Vors,)

Lars Müller, Mario Glasenapp und Andreas Fauseweh im Gespräch

Entspannung nach Versammlungsende

Eckhard Ruhenstroth gratuliert Ernst Amsel

T. Lehwark, E. Ruhenstroth, T. Gottschalk, S.O. Kirsch, U. Fraedrich, Mark Fabisch, B. Venker

Klaus Fricke, Ulf Galander

Birgit u. Henrik Pülm, Bertram Venker

Uwe Fraedrich, Jubilar Ernst Amsel



Vereinsspielplan

Infos zu den bevorstehenden Spielen gibt es im Vereinsspielplan auf fussball.de
 


Eltern als Vereinsmitarbeiter/in

Wie Ihr den FC Isselhorst unterstützen könnt...


Anfahrt Lutterstadion

Unser Stadion liegt etwas außerhalb von Isselhorst, umrahmt von einer idyllischen Landschaft. Hier gehts es zur Anfahrtbeschreibung



Termine

Keine Einträge gefunden


Jetzt Mitglied werden

Hier können Sie den Mitgliedsantrag als PDF herunterladen.