FC Isselhorst | Mein Club
Hamburger Button Created with Sketch.

15. Hallenstadtmeisterschaft für Ü-32 Teams

Erstmals haben wir die Ü-32 Hallenstadtmeisterschaft in „unserer“ Sporthalle Isselhorst ausgetragen. Unser traditionelles Luttercup-Turnier haben wir aufgegeben, denn nur mit dem Verkauf von Speisen und Getränken rechnet sich der Aufwand nicht. Nach Abzug aller Kosten mussten wir Jahr für Jahr feststellen, so ein Turnier ist wenig lukrativ. Wie üblich haben wir ein Programmheft zusammengestellt, der Druck ist noch immer kostenlos und die vielen Sponsoren sorgen dafür, dass unsere Mannschaftskasse erfreulich gefüllt wird, denn unsere jährlichen Turnierteilnahmen irgendwo in Deutschland kosten natürlich ein paar Euros. Es ist dann schön, wenn einige Kosten aus der Kasse beglichen werden können.

 

Vielen Dank an unsere zahlreichen Gönner und Sponsoren, die uns zum Teil seit Jahren die Treue halten.  Doch in diesem Zusammenhang möchten wir uns auch ausdrücklich bei Gunhild und Horst Seewöster bedanken, die uns bei jedem Turnier tatkräftig unterstützen. Wir wissen das sehr zu schätzen. Vielen Dank für alles !

 

Zum sportlichen Teil: Da sich inzwischen BW Gütersloh aus dem  Ü-32 Bereich zurückgezogen hat, verbleiben aktuell sieben Teams aus dem Stadtgebiet. Für uns begann das Turnier mal wieder sehr zäh, der GTV war ein unangenehmer Gegner. 30 Sekunden vor Schluß besorgte Uwe Sommer nach einem genialen Pass von Thomas Fauseweh den Siegtreffer. Ralf Kirchgessner hatte die Führung erzielt. Erstaunlich stark präsentierte sich SCE Gütersloh im 2. Gruppenspiel, trotzdem schafften wir einen deutlichen 3:0 Sieg nach Toren von Uwe Sommer, Georg Kronshage und Ernst-Hermann Bedey. Derbyfieber im letzten Gruppenspiel gegen Friedrichsdorf um den Gruppensieg. Eine sehr gute und konzentrierte Leistung bescherte uns einen hohen 6:1 Sieg nach Toren von Uwe Sommer (2), Phillip Brown (2), Heiko Schüler und Ralf Kirchgessner. Im Halbfinale das nächste Derby gegen Avenwedde. Auch dieses Spiel gewannen wir sicher mit 5:2. Die Tore erzielten in diesem Spiel Phillip Brown (2), Andreas Raufeisen (2) und Thomas Fauseweh. Im Endspiel erwarteten uns die starken Aramäer, die erstmals das Finale erreicht hatten.

 

Wir gingen zwar durch Ernst-Hermann Bedey in Führung, doch in der Folgezeit verloren wir leider, auch durch Provokationen des Gegners, unsere spielerische Linie und verloren letztlich nicht ganz unverdient mit 1:3. 



Vereinsspielplan

Infos zu den bevorstehenden Spielen gibt es im Vereinsspielplan auf fussball.de
 


Eltern als Vereinsmitarbeiter/in

Wie Ihr den FC Isselhorst unterstützen könnt...


Anfahrt Lutterstadion

Unser Stadion liegt etwas außerhalb von Isselhorst, umrahmt von einer idyllischen Landschaft. Hier gehts es zur Anfahrtbeschreibung



Termine

Keine Einträge gefunden


Jetzt Mitglied werden

Hier können Sie den Mitgliedsantrag als PDF herunterladen.