FC Isselhorst | Mein Club
Hamburger Button Created with Sketch.

Zweite Mannschaft weiter sieglos

Nach dem verpatzten Saisonauftakt gegen die Spitzenteams Aramäer Rheda-Wiedenbrück und SG Varensell ging es für den FCI auswärts zu Germania Westerwiehe, die ebenfalls sehr gut in die Saison gestartet waren. 

 

Die erste halbe Stunde war der FCI die dominierende Mannschaft, ließ aber fahrlässig beste Chancen liegen. Dies wurde direkt bestraft: durch zwei individuelle Fehler konnten die Gastgeber mit 2:0 in Führung gehen und bis zur Halbzeitpause sogar noch auf 3:0 erhöhen. Danach war die Moral merklich im Keller, Coach Crisafulli spricht sogar teilweise von Arbeitsverweigerung. In der zweiten Halbzeit kassierte der FCI demnach noch zwei Tore und konnte einmal selber treffen durch Mirkowski (57.) zum zwischenzeitlichen 1:4. Insgesamt eine verdiente 1:5-Auswärtsniederlage. 

 

Aufstellung FCI: Bachri Oglu - Ruhenstroth, Lombardi, Timmreck, Weskamp - Wiese, Arow, Sieker, Mirkowski, Crisafulli - Antunes Loureiro

 

Eine Woche darauf gab's die nächste Chancen auf drei Punkte im heimischen Lutterstadion gegen SG Bokel. 

 

Der FCI zeigte eine gute Reaktion auf das schwache Spiel in der Woche zuvor und machte ein gutes Spiel. Trotzdem musste man nach knapp 40 Minuten das 0:1 hinnehmen und ging erneut mit einem Rückstand in die Pause. Eigene Chancen blieben leider ungenutzt und hinten wurde die Fehler eiskalt bestraft. In der 77. Spielminute konnte der FCI dann durch Sieker verdient ausgleichen. Dann machte der FCI etwas auf, um auf 3 Punkte zu spielen. Dies nutzte der Gegner und machte zwei Tore in drei Minuten. In der 90. Minute kam der FCI dann durch Marques Nero noch zum Anschlusstreffer, danach passierte nichts mehr. Ein Spiel was man nicht hätte verlieren müssen, ein Remis oder gar ein Sieg wäre drin gewesen. Trotzdem zeigte sich Coach Crisafulli zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft und blickt zuversichtlich in die Zukunft.

 

Ein verpatzter Saisonstart mit null Punkten aus vier Spielen, was vor allem auf die hohe Anzahl individueller Fehler zurückzuführen ist. Dennoch scheint das Team nach dem 2:3 auf dem richtigen Weg. Nächste Chance auf drei Punkte gibt's kommenden Sonntag in St.-Vit (15 Uhr Anstoss) .

 

Aufstellung FCI: Bachri Oglu - Ruhenstroth, Lombardi, Klämbt, Weskamp - Sieker, Arow, Mirkowski, Krieger, Crisafulli - Cariglia 



Vereinsspielplan

Infos zu den bevorstehenden Spielen gibt es im Vereinsspielplan auf fussball.de
 


Eltern als Vereinsmitarbeiter/in

Wie Ihr den FC Isselhorst unterstützen könnt...


Anfahrt Lutterstadion

Unser Stadion liegt etwas außerhalb von Isselhorst, umrahmt von einer idyllischen Landschaft. Hier gehts es zur Anfahrtbeschreibung



Termine

Keine Einträge gefunden


Jetzt Mitglied werden

Hier können Sie den Mitgliedsantrag als PDF herunterladen.